Motorkontrollleuchte

    • Motorkontrollleuchte

      Hallo Leute,

      mein MP3 400 LT war ja neulich mit defekter Ölpumpe in der Werkstatt. Zum Glück keine weiteren Schäden, alles wieder zusammen...

      Leider leuchtet seitdem die Motorkontrollleuchte immer wieder auf: Starten, fahren, 1km: Leuchte an. Fahren, fahren, fahren: Leuchte bleibt an. Motor aus, Motor an, fahren, 1 km: Leuchte wieder an etc. etc.

      Weiß einer von Euch, was man bei der Totaldemontage und wieder Montage des Motors übersehen kann, dass dieser Fehler auftritt? Die Werkstatt meint, da wäre noch Luft in der Spritleitung, Fehler geht nach 50-60 km weg. Aber nein: Freitag zur Arbeit und zurück (=82km) - keine Änderung...

      Vielen Dank für einen Hinweis !

      Grüße und immer oben bleiben :thumbsup:

      Gerd-Ulrich
    • Hallo

      Leider hatte das hier noch keiner.

      Hat die Werkstatt das vermutet oder haben sie den Fehlerspeicher ausgelesen? Wenn nicht würde ich hin und auslesen lassen. Mit Motorkontrolllampe ist nicht mit zu spaßen. Nachher geht noch mehr kaputt.

      Gruß Matze
    • Neu

      Hallo Matze,

      bin vor zwei Wochen das letzte Mal gefahren, da ist der Fehler immer wieder aufgetreten: Rd. 1 km fahren, Lampe an. Motor aus, Motor an, 1 km fahren, Lampe an ...

      Ich war da ca. 30 km unterwegs, und da sind die Intervalle aber zum Schluß deutlich länger geworden. Im Piaggio-MP3-Forum habe ich gelesen, dass sich nach einiger Zeit ohne Strom das Motorsteuergerät erst wieder einpendeln muss. Vielleicht hat das damit zu tun? Die Motorleistung ist auch noch nicht wieder voll da, gefühlt schwächer im Anzug und v.a. Vmax nur 140 km/h, vorher hat er bei 150 km/h abgeregelt.

      Jedenfalls wird sich das die Werkstatt noch einmal ansehen ..

      Schönen Advent !

      Gruß

      GUM
    • Neu

      .. habe halt in einem Forum gelesen, dass nach längerer Zeit stromlos sich das Motorsteuergerät erste wieder mit den Komponenten "anlernen" muss. Keine Ahnung, ob da was dran ist.

      Die Werkstatt wird einfach auslesen und dann wird hoffentlich deutliche, ob Lambdasonde oder ein anderes Steuerteil einen Aussetzer hat.